11.9.2010: 24 Stunden von Bernau

Die 24 Stunden von Bernau sind f├╝r unser Ultra-Team eine traditionelle "Muss-Veranstaltung":

man "muss" teilnehmen (nat├╝rlich sehr gerne) und will nat├╝rlich auch Erfolg und Spa├č haben.

Auch in diesem Jahr hat beides wieder gut geklappt.

Mit insgesamt 11 L├Ąuferinnen und L├Ąufern vom LG Nord-Ultrateam waren wir beim 6-Stundenlauf und beim 24-Stundenlauf sowohl in der Breite, aber erfreulicherweise auch in der Spitze bestens vertreten.

 

Beim 6 Stundenlauf haben

Jan Prochaska, Dirk Kiwus,  Michael Vanicek und Michael Frenz die Pl├Ątze 1 bis 4 belegt.

Jan ist mit 76,148 km sogar Streckenrekord gelaufen!

 

Bei den Frauen haben Grit Seidel (64,623 km) und Simone Stegmeier Platz 1 und 2 belegt.

 

Helga Backhaus hat nach langer Pause mit 44,690 km einen wieder Ultra-Marathon absolviert.

 

Bei den 24 Stunden belegte Silke Stutzke mit einer neuen pers├Ânlichen Bestleiszung von 180,934 km den 1. Platz bei den Frauen und einen tollen 2. Platz in der Gesamtwertung.

Platz 2 und 3 bei den Frauen konnten Daniela Dilling und Heike Pawzik belegen.

Allen Teilnehmern vom Ultra-Team: herzlichen Gl├╝ckwunsch, das habt Ihr toll gemacht.

 

Hier die Ergebnisliste

 

Alle LG Nord-Ultras vor dem Start
Alle LG Nord-Ultras vor dem Start
Grit Seidel und Jan Prochaska bei der Siegerehrung
Grit Seidel und Jan Prochaska bei der Siegerehrung
Silke Stutzke bei der Siegerehrung
Silke Stutzke bei der Siegerehrung
Platz 1 bis 3 bei den Frauen
Platz 1 bis 3 bei den Frauen
J├Ârg Stutzke als offizieller Ansager (nach 20 Stunden Einsatz)
J├Ârg Stutzke als offizieller Ansager (nach 20 Stunden Einsatz)
J├Ârg bei der "Arbeit"
J├Ârg bei der "Arbeit"
Silke nach 20 Stunden
Silke nach 20 Stunden
Baltic-Runner Detlev Abel nach 20 Stunden
Baltic-Runner Detlev Abel nach 20 Stunden
Baltic-Run-Helfer Tom Fedler, der Silke ├╝ber 24 Stunden zum Sieg geholfen hat
Baltic-Run-Helfer Tom Fedler, der Silke ├╝ber 24 Stunden zum Sieg geholfen hat